Single

energate immo | Gebäudeenergiegesetz, Energiesammelgesetz, Agora-Studie

Das Warten hat ein Ende: Ein Entwurf für das Gebäudeenergiegesetz liegt unserer Redaktion vor. Es scheint aber trotzdem so, als wenn das Gesetz erst im kommenden Jahr im Bundestag beraten wird.

In der öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie zum Energiesammelgesetz bestärkten die Sachverständigen die zuvor geäußerte Kritik an dem Entwurf. Neben Zweifeln am 65-Prozent-Erneuerbaren-Ziel bis 2030 kritisieren die Experten insbesondere die Auswirkungen auf Solarmarkt und Mieterstrom sowie Kraft-Wärme-Kopplung.

Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas, setzt sich im Interview kritisch mit der Agora-Wärmewende-Studie auseinander: Agora liefere nur theoretische Antworten, die mit der Realität des Wärmemarktes wenig zu tun hätten, so ein Statement.

Die Vergabe von 5G-Mobilfunk-Frequenzen soll im Frühjahr 2019 starten. Der finale Entwurf der Bundesnetzagentur zum Verfahren liegt vor.

Lesen Sie jetzt diese und weitere Themen in der aktuellen Ausgabe von energate immo.