Single

Die neue e|m|w.trends ist erschienen! Schwerpunktthema: Predictive Analytics

"Daten sind das neue Gold" lautet ein geflügeltes Wort, das auch in der Energiewirtschaft inzwischen viele Anhänger hat. Während Datenanalysen früher lediglich vergangenheitsorientierte und erklärende Informationen lieferten, werden sie nun immer mehr für den Blick in die Zukunft eingesetzt. Preis-, Absatz- und Erzeugungsprognosen sind für einen erfolgreichen Energiehandel entscheidend, Energievertriebe nutzen Daten-Segmentierung für Kundenanalysen und die Auswertung ungewöhnlicher Sensordaten ermöglicht Technikern eine vorbeugende Instandhaltung. Im Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe von emw.trends schildern unsere Autoren die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Predictive Analytics in der Energiewirtschaft.

Für die Rubrik "Markt & Technik" haben wir ein Interview mit Joachim Lang vom Messdienstleister Discovergy geführt. Lang schildert darin, vor welche Herausforderungen Stadtwerke durch den Smart-Meter-Rollout gestellt werden, wie sich Discovergy zur Wohnungswirtschaft positioniert und welche Rolle das Unternehmen im Forschungsprojekt "Emigmo" spielt. Lesen Sie außerdem in der Rubrik, wie die neue LOHC-Technologie den Speichermarkt revolutionieren will und wie ein Ludwigshafener Netzbetreiber die Vorgaben des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende zum Messbetrieb umsetzt.

Alle Inhalte der aktuellen emw.trends-Ausgabe finden Sie hier.

Jetzt kostenlos anmelden und keine Ausgabe mehr verpassen.