Single

Jetzt in e21.digital: Wie sich die Energiewirtschaft neu erfindet

Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen suchen sich viele Energieversorger Unterstützung von außen. Der Essener Energiekonzern Innogy geht dahin, wo Innovationen quasi am Fließband produziert werden: ins Silicon Valley. e21.digital war vor Ort und berichtet, wie Innogys kalifornische Ideenschmiede die Energiewelt von morgen verändern will.

Dass neue Technologien auch in Deutschland erfolgreich entwickelt werden können, beweist das Aachener Start-up GridX. Gründer David Balensiefen erklärt im Interview mit e21. digital die von seinem Unternehmen entwickelte Hardware und den Trend zu einer immer dezentraleren Energiewelt.

​Außerdem im Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe: Wie Versorger mithilfe präziser Datenanalysen neue Geschäftsmodelle entwickeln, warum Energieunternehmen vor dem Start der Digitalisierungsoffensive zunächst eine selbstkritische Analyse durchführen sollten und wie eine neue Funktechnologie den Wohnungssektor revolutionieren könnte. 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe: www.e21digital.de