Single

Data Analytics für die Energiewirtschaft - das große Wachstums- und Entwicklungsfeld

Die Digitalisierung verlangt von allen Playern im Markt, ihre Wertschöpfungskette neu zu sortieren. Dem riesigen Wachstums- und Entwicklungsfeld „Data Analytics“ widmen wir uns im Schwerpunkt der gerade erschienen Ausgabe der e|m|w. Unsere Autoren erläutern die Möglichkeiten, wie sich mithilfe von Datenanalyse Effizienzen in den unterschiedlichsten Geschäftsfeldern heben lassen – von der Windenergie über den Netzbetrieb bis hin zum Endkundenvertrieb und zur Sektorkopplung.
So beschreibt Martin Ridder, Bereichsleiter Vertrieb bei der GASAG AG, wie mithilfe von Data Analytics die Bedürfnisse der Kunden antizipiert werden und die passenden Angebote zur richtigen Zeit gemacht werden können.


"Daten zu erheben lohnt sich nur, wenn diese auch richtig ausgewertet und genutzt werden", erklärt Peter Herbert Meiser, Abteilungsleiter Wind Cert Services bei der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. Wie dies mithilfe einer neuen App für die Windenergie gelingt, finden Sie ebenso in dieser emw-Ausgabe.
Neben vielen weiteren spannenden Artikeln finden Sie außerdem exklusive Interviews mit Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender Verbund AG, sowie mit Peter Reitz, Vorstand der größten europäischen Strombörse EEX.

Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche Ausgabe der aktuellen emw-Ausgabe!